Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

quersumme #9

Mai 25 9:30 - 15:00

Kosten: Eintritt Ballenberg und Anreise

Was haben Häuser in der Landschaft mit Kühen zu tun? Welche Spuren hinterlässt die Kuh? Und was heisst das für die Zukunft?

Wir begeben uns auf Spurensuche im Ballenberg und beleuchten gemeinsam das Dreieck Architektur – Landschaft – Tier/Mensch. Ihr seid eingeladen, verschiedene Brillen anzuziehen und vom Gestern über’s Heute ins Morgen zu spazieren. In der Ausstellung „Die Kuh. 1000 Dinge und echter Mist“ geht es vor allem um die Wechselwirkungen zwischen Landschaft und Nutztier. Im und am Bauernhaus von Madliswil betrachten wir den Zusammenhang zwischen Landschaft und Architektur. Auf dem Rundgang „Eine Forschungsreise zu Architektur, Mensch und Umwelt“ gehen wir auf Entdeckungstour im Freilichtmuseum – Kinder sind herzlich willkommen.

Mik Gruber gestaltete die Ballenberg-Ausstellung „Die Kuh. 1000 Dinge und echter Mist“ (www.skeno.ch).

Bettina Riedrich konzipierte gemeinsam mit Susanne Kudorfer, Leiterin Bildung und Vermittlung im Freilichtmuseum Ballenberg die Vermittlungsunterlagen Eine Forschungsreise für Neugierige sowie das Vermittlungsprogramm BauGeSchichten.

Treffpunkt Ballenberg West: 09:30 Uhr (Abfahrt in Zürich um 07.04 Uhr, Abfahrt in Luzern um 08:06 Uhr, Abfahrt in Bern um 07:34 Uhr)

Detailprogramm

Um Anmeldung unter info@quersumme.ch wird gebeten. ICOM und Museumspass frei.

Details

Datum:
Mai 25
Zeit:
9:30 - 15:00
Eintritt:
Kosten: Eintritt Ballenberg und Anreise
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
, , ,
Website:
www.skeno.ch; www.baugeschichten.ch; www.ballenberg.ch

Veranstalter

Mik Gruber und Bettina Riedrich
Telefon:
079 743 73 79
E-Mail:
post@skeno.ch
Website:
www.skeno.ch

Veranstaltungsort

Freilichtmuseum Ballenberg
Museumsstrasse 131
Hofstetten bei Brienz, Bern 3858 Schweiz
+ Google Karte
Website:
www.ballenberg.ch