Midi Médiation: die virtuelle Veranstaltungsreihe rund um Kulturvermittlung

Schreibe einen Kommentar

Als Dachverband bringt Kulturvermittlung Schweiz (KVS) in dem neuen Format Akteur*innen aus verschiedenen Ebenen und Tätigkeitsfeldern des Fachbereichs Kulturvermittlung zusammen und blickt im Erfahrungsaustausch, gerade im Kontext der Coronakrise, auf aktuelle Themen im Feld. Eingeladen sind Expert*innen aus der Praxis, Forschung und Förderung. Das gemeinsame Gespräch entsteht über  Inputbeiträge und Fragestellungen. Die Veranstaltungsreihe startet mit drei Themen, und wird nach den ersten Testläufen sowie aus den Feedbacks der Teilnehmer*innen laufend bis Ende des Jahres erweitert.

Midi Médiation findet auf Deutsch und Französisch statt, es gilt jeweils das Prinzip «Chacun dans sa langue».  Die Teilnahme ist kostenlos.

Donnerstag, 18. Juni 2020, 12.00 – 13.00 Uhr
Von Nähe zu Distanz: Kulturvermittlung und Social distancing 

Dienstag, 11. August 2020, 12.00 – 13.00 Uhr 
Digitale Räume und Möglichkeiten zur Partizipation im Bereich performative Künste

Mittwoch, 9. September 2020, 12.00 – 13.00 Uhr 
Welche wirtschaftlichen Konsequenzen hat die Coronakrise für die Kulturvermittlung? 

Weitere Informationen und Anmeldung

Amanda Unger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.