Prager Weltausstellung für Szenografie 2015

Schreibe einen Kommentar

Foto: Student Tribe Prag, © Gina Moser

Die 13te Prague Quadrennial 2015 präsentierte im Juni Szenografie als eine starke und manchmal unsichtbare performative Kraft. Das weltweit vermutlich grösste internationale Festival zeigt unter dem Begriff «Szenografie» eine in allen Facetten schillernde Vielfalt. 78 Länder präsentierten ihre Arbeiten, rund 180 000 Eintritte wurden verkauft.

Ein Bericht zum Stöbern (Download PDF).

Gina Moser

Gina Moser

Mit einer breiten Palette unterschiedlicher Medien inszeniert das 2000 gegründete Zürcher Atelier Geschichten im Raum: Bilder, 3D-Objekte, Exponate, Farben, Duft, Ton, Grafik, Licht und taktile Oberflächen unterstützen die Vermittlung kulturhistorischer und wissenschaftlicher Inhalte. Auch Kurz-Beratungen und Konzepte sind Teil des Angebotes. In Zusammenarbeit mit einem breiten Netzwerk von Fachleuten aus Kultur, Medien und Handwerk entstehen neue Blicke auf komplexe Themen und eine Plattform für einen regen Austausch.
Gina Moser

Letzte Artikel von Gina Moser (Alle anzeigen)

KategorieSag's dem Netzwerk

von

Mit einer breiten Palette unterschiedlicher Medien inszeniert das 2000 gegründete Zürcher Atelier Geschichten im Raum: Bilder, 3D-Objekte, Exponate, Farben, Duft, Ton, Grafik, Licht und taktile Oberflächen unterstützen die Vermittlung kulturhistorischer und wissenschaftlicher Inhalte. Auch Kurz-Beratungen und Konzepte sind Teil des Angebotes. In Zusammenarbeit mit einem breiten Netzwerk von Fachleuten aus Kultur, Medien und Handwerk entstehen neue Blicke auf komplexe Themen und eine Plattform für einen regen Austausch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.