Einladung zur Buchvernissage am 14.09.19 in Zug

Schreibe einen Kommentar

Mit dem LAB. Labor für Architektur und Baukultur traten die Bildschule K’werk Zug und der Architektenverein Bauforum Zug 2018 das erste Mal mit einem gemeinsamen Projekt an die Öffentlichkeit. Inspiriert vom europäischen Jahr des Kulturerbes 2018 und der Erklärung von Davos organisierten sie eine dreiwöchige Veranstaltung, deren Ziel es war, für das Thema Baukultur zu sensibilisieren und die Bedeutung von Baukulturvermittlung herauszustreichen.

Wir freuen uns nun sehr, LABforKids. Eine Auslegeordnung im Rahmen der Denkmaltage 2019 in Zug vorstellen zu können. Die Publikation dokumentiert mit Fotografien und Ausstellungstexten das LAB 2018 und bettet es in aktuelle Diskurse der Baukulturvermittlung ein. Sieben Textbeiträge bieten einen weitgefächerten Zugang zum Thema
und machen klar: Baukultur geht alle etwas an!

Zur Buchvernissage am 14. September um 11.30 Uhr an der Zeughausgasse 9 in Zug seid ihr alle herzlichst eingeladen.

Bettina Riedrich

Kuratorin und Vermittlerin bei zwischendrin, Zürich
Ich bewege mich gerne im zwischendrin, dort, wo sich die Energie sammelt und etwas ins Fliessen kommt: Zwischen Besuchern und Objekten. Zwischen Fragen und Antworten. Zwischen Ideen und dem Versuch ihrer Verortung.
Bettina Riedrich
KategorieAllgemein Sag's dem Netzwerk

von

Ich bewege mich gerne im zwischendrin, dort, wo sich die Energie sammelt und etwas ins Fliessen kommt: Zwischen Besuchern und Objekten. Zwischen Fragen und Antworten. Zwischen Ideen und dem Versuch ihrer Verortung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.